Datenschutzerklärung der Verbandsgemeindeverwaltung Kirn-Land

 

Datenschutz auf einen Blick

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Die folgenden Hinweise legen die Art und Weise offen, wie wir mit personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Internet-Auftritts umgehen, welche anonymen Nutzerdaten wir sammeln und auswerten und wie diese Informationen verwendet werden. Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) verpflichtet uns, die Besucher unserer Internetseite umfassend über datenschutzrechtliche Aspekte zu informieren.

Im Normalfall können Sie unsere Internetseite aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. In Einzelfällen benötigen wir jedoch persönliche Daten von Ihnen. Es kann eine Vielzahl von Gründen geben, weshalb Sie sich entschließen, uns Ihre persönlichen Daten über unser Internet-Portal zu übermitteln. Beispielsweise könnten Sie sich entschließen, uns persönliche Daten wie Namen und Anschrift oder E-Mail-Adresse zu geben, damit wir mit Ihnen korrespondieren oder eine Dienstleistung erbringen können. Falls Sie uns Informationen über Dritte, wie z.B. Ehepartner oder Verwandte mitteilen, setzen wir voraus, dass Sie dafür vorher eine entsprechende Zustimmung erhalten haben.

In den folgenden Abschnitten ist beschrieben, wie wir Ihre persönlichen Daten, die Sie über das Internet an uns übermittelt haben, verwenden und mit wem wir sie gegebenenfalls austauschen. Und Sie können genau nachlesen, welche anonymen Besucherinformationen von uns für statistische Zwecke in welcher Weise erhoben und ausgewertet werden.


Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Geltungsbereich:

Diese Datenschurzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Kirn-Land unter www.kirn-land.de und die dort angebotenen eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Bestimmungen. Insbesondere sind diese gemäß § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für eigene Inhalte verantwortlich.

Dieses Internet-Angebot wird von unserem technischen Dienstleister, der Firma Chamaeleon AG, 56410 Montabaur vorgehalten. Die dortige Verarbeitung von Nutzungsdaten erfolgt in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben.

Die Server für das Portal werden in Deutschland, betrieben. Für die Gebäude, die technische Infrastruktur, den Betrieb und die Anwendungs-Software sind detaillierte Sicherheitskonzeptionen erstellt worden. Ihre Aktualität und ihre konkrete Umsetzung werden laufend durch die Chamaeleon AG geprüft.

Wir empfehlen unabhängig davon die Verwendung von Virenschutzprogrammen sowie je nach Internetzugang einer persönlichen Firewall und verweisen auf die Sicherheitshinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unter www.bsi.de.


Verantwortliche Stelle:

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Verbandsgemeindeverwaltung Kirn-Land

Bahnhofstraße 31

55606 Kirn

Telefon: +49 (0) 6752-138-0

Telefax. +49 (0) 6752-138-621

E-Mail: verwaltung@kirn-land.de


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer Einwilligung möglich. Eine bereits erteilte Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Dies gilt:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Rheinland-Pfalz

Hintere Bleiche 34

55116 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449

Telefax: +49 (0) 6131 208-2497

Webseite: https://www.datenschutz.rlp.de/

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeitet werden, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, so kann dies nur durchgeführt werden, soweit es technisch machbar ist.


Verschlüsselung:

Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte werden bestimmte Seiten unseres Internet-Angebotes verschlüsselt. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt. Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nach heutigem technischem Stand nicht auf dem Übertragungsweg von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung:

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Die Verbandsgemeindeverwaltung Kirn-Land hat einen behördlichen Datenschutzbeauftragten benannt. Die Kontaktdaten sind wie folgt:


Verbandsgemeinde Kirn-Land

Datenschutzbeauftragter

Bahnhofstraße 31

55606 Kirn

Telefon: +49 (0) 6752 138-0

E-Mail: verwaltung@kirn-land.de


Datenerfassung auf unserer Website


Protokoll-Daten:

Der Provider unserer Seite erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt. Dies sind:

·     Dateiname

·     Datum und Uhrzeit der Anforderung

·     Übermittelte Datenmenge

·     Browsertyp / Browserversion

·      Referrer URL

·      Zugriffsstatus (übermittelt, nicht gefunden etc.)


Die IP-Adresse Ihres Rechners wird nicht gespeichert. Die gespeicherten Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Grundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dieser Artikel gestattet die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen.



Analyse- und Tracking-Tools

Wir verwenden für den Betrieb unserer Website keine Analyse- oder Tracking-Tools wie z.B. Google-Analytics, Google- reCAPTCHA oder PIWIK.


Kontaktformular und Email

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen oder über Email an die veröffentlichten Mailadressen der Verbandsgemeindeverwaltung zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bzw. bis zum Abschluss eines Verwaltungsverfahrens bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Kontaktformular:

Die Angabe des Namens wird für die persönliche Ansprache des Fragestellers benötigt, die E-Mail Adresse für die dialogische Beantwortung der entsprechenden Anfrage. Ohne die Angaben in den Pflichtfeldern ist der Vorgang nicht durchführbar und somit das Kontaktformular nicht nutzbar. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Bürgerinformationssystem; Anfragen

Zur Beantwortung von Anfragen benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen bzw. die Anfrage zu beantworten. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters der zur dialogischen Beantwortung von Anfragen bestimmt ist. Die bei der Newsletter Anmeldung oder Anfrage gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Newsletter Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.


Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite verwendet keine sogenannten Web Fonts zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten, die von Google bereitgestellt werden.

Google Maps

Diese Seite nutzt nicht den Kartendienst Google Maps.


rlpDirekt

Unser Bürgerservice-System ist an das Dachsystem rlpDirekt angeschlossen, eine überörtliche Bürgerplattform in Rheinland-Pfalz. Verantwortlich für dieses System ist die Firma KommWis GmbH, Hindenburgplatz 3, 55118 Mainz, eine gemeinsame Tochtergesellschaft der kommunalen Spitzenverbände in Rheinland-Pfalz. Über rlpDirekt wird innerhalb des Bereichs „Bürgerservice“ unser Formularservice, unser Online-Anfragesystem und unser Behördenwegweiser betrieben. Bei der Nutzung dieser Services werden folgende Daten anonym erhoben:


· serverbezogene Informationen

· Typ des clientseitig verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems

· Angaben über den genutzten Serverdienst

· Protokollversion

· Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite

· Datum und Uhrzeit

· übertragene Datenmengen

· Statusangaben


Die für den Zugriff notwendige IP-Adresse wird nicht protokolliert. Weitere Informationen sind der Datenschutzerklärung unter https://m.rlpdirekt.de/datenschutz/ zu entnehmen.


Verlinkungen

Soweit von unserer Webseite aus zu Inhalten anderer Anbieter verlinkt wird, ist dies anhand einer farblichen Hinterlegung gekennzeichnet. Die Nutzung dieser Angebote, auf die wir keinen Einfluss haben, unterliegt ggf. anderen Bedingungen als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.


Minderjährigenschutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.


Widerspruch Werbe E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Datenschutzregelungen der Verbandsgemeinde Kirn-Land

Stand: 07.06.2018


 
 
Öffnungszeiten

Verwaltung

Montag  und Dienstag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
nachmittags geschlossen

Donnerstag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
nachmittags geschlossen

Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag
07:30 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr - 12:30 Uhr
nachmittags geschlossen

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Kirn-Land


Bahnhofstraße 31
55606 Kirn

Telefon: 06752/138-0
Telefax: 06752/138-621
E-Mail: verwaltung@kirn-land.de
Internet: www.kirn-land.de
RLP-Direkt
rlpdirekt